20.05.2020 | Sonja Errico | Lesezeit


Google Maps: Schritt für Schritt zum API-Key

Sie möchten eine WebKarte auf Ihrer Website abbilden - sehr gerne!

Um eine WebKarte auf Ihrer Website zu implementieren, benötigen wir einen API Key der Google Maps Plattform. Wie man diesen erstellt, haben wir ganz einfach in einer kurzen Anleitung dargestellt.

Was sind API Keys?

API-Keys sind für die erfolgreiche Einbindung von Google Maps auf Ihrer Website notwendig. Bei sogenannten API’s handelt es sich um Programmschnittstellen, die Google Maps benötigt, um eine Verbindung zwischen Google Maps und Ihrer Website zu erstellen. Die API’s müssen zuerst aktiviert werden, um daraus einen API-Key zu erzeugen, der für die Einbindung von Google Maps notwendig ist.

Schritt 1: Klicken Sie auf folgenden Link:

https://cloud.google.com/maps-platform?hl=de

Das u.g. Fenster öffnet sich: Klicken Sie rechts oben auf “Erste Schritte”


Schritt 2: Anmelden

Voraussetzung für die erfolgreiche Anmeldung ist der Besitz eines Google Kontos. Loggen Sie sich mit den Benutzerdaten Ihres Google Kontos ein. Sollten Sie kein Google Konto besitzen, muss zuerst ein Google Konto angelegt werden. Folgen Sie dazu den Anweisungen zum Thema “Konto anlegen”.


Schritt 3 - Firmendaten eingeben

Bitte geben Sie in der Übersicht (Auszug: siehe unten) die Kundeninformationen ein. Unter Punkt 3 geben Sie Ihre Firmendaten mit Adresse ein. Zudem ist für die Erstellung eines API-Keys die Eingabe einer Zahlungsmethode notwendig. Dies kann entweder ein Bankkonto oder eine Kreditkarte sein.


Schritt 4 - API-Schlüssel erstellen

Nun sind Sie auf der richtigen Seite (siehe Bild 1) → Klicken Sie auf den Button “Anmeldedaten erstellen”. Nun müsste ein kleines Fenster “API-Schlüssel erstellt” (Bild 2) aufgehen.

Diesen Schlüssel (Bild 2) kopieren Sie bitte und senden ihn uns per Email an

info@agentur-fenzl.de

Sollten Sie aus ungeklärter Ursache nicht auf dieser Seite landen klicken Sie folgenden Link: https://console.cloud.google.com/projectselector2/apis/credentials?supportedpurview=project Klicken Sie oben auf den Button “Anmeldedaten erstellen” und wählen Sie dann den Eintrag “API-Schlüssel”. Möglicherweise werden Sie aufgefordert, vorher ein Projekt zu erstellen. Ist dies der Fall, folgen Sie einfach diesen Schritten.

Bild 1